Während unseres Werftaufenthaltes gab es auch noch Zeit, sich einige Hot-Sots von Nagasaki anzusehen. Beeindruckend, erschütternd und zum Nachdenken angeregt wird man beim Besuch des Atombomben-Museums. Ein schreckliches Szenario, im Museum aber sehr gut und sachlich dargestellt. Wie verrückt, wenn man die aktuellen Nachrichten verfolgt und erfährt, das die Politiker sich immer noch oder wieder mit Atombomben brüsten. Es gibt aber auch andere Bereiche in Nagasaki, die einen Besuch lohnten. Die Aussichtsplattform auf dem Hügel mit einem traumhaften Rundumblick, den Shoppingmalls, das immer wieder spannende Essen, die Straßenbahnfahrten und und und.